Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

30. April 2019

MES Expo: Mitsubishi Electric Europe setzt auf verkehrssystemübergreifenden Austausch

- Mitsubishi Electric präsentiert innovative Mobilitätslösungen
- Messe-Rahmenprogramm zu Themen wie autonomes Fahren, Elektromobilität und Konnektivität
- Deutsches Verkehrsforum zur Zukunft der Mobilität

Von modernster Zugtechnik bis zu wegweisenden Fahrzeugkonzepten mit einem Fokus auf Sicherheit, Zuverlässigkeit, Komfort und Nachhaltigkeit – Mitsubishi Electric Europe präsentiert auf der MES Expo innovative Lösungen für die Mobilität von morgen. „Mit der MES Expo greift die Messe Berlin eines der sich am dynamischsten entwickelnden Themen unserer Zeit auf – Mobilität“, sagt Andreas Wagner, Präsident der deutschen Niederlassung von Mitsubishi Electric Europe. „Mitsubishi Electric als weltweit führendes Unternehmen bei der Herstellung und Vertrieb von elektrischen und elektronischen Produkten und Systemen für die verschiedensten Bereiche und Anwendungen ist diesem Thema eng verbunden. Die MES bietet eine hervorragende Plattform zum Austausch mit Vertretern der verschiedensten Bereiche.“

Denn gerade für Unternehmen, die als Zulieferer für die unterschiedlichen Verkehrssegmente tätig sind, biete die MES Expo als verkehrssystemübergreifende Fachmesse enorme Vorteile, ergänzt Projektleiterin Lisa Höfer von der Messe Berlin: „Ob Elektromobilität, autonomes Fahren oder Konnektivität im Auto der Zukunft - im Zuge der digitalen Transformation gewinnt der verkehrssystemübergreifende Austausch in der Elektronikzulieferbranche an Bedeutung. Beim Thema Elektrifizierung des Antriebs beispielsweise, kann die Automobilbranche von den Erfahrungen im Schienenverkehr profitieren.“

Die entsprechende Plattform für den interdisziplinären Austausch bietet die MES Expo, die erstmalig vom 5. bis 7. November auf dem Berliner Messegelände stattfindet. Die Industriemesse wird von einem fachlichen Rahmenprogramm ergänzt – hier stehen Trendthemen wie Elektromobilität, aber auch sämtliche Facetten der Digitalisierung auf dem Programm. Im Rahmen des Dialogforums widmet sich u.a. das Deutsche Verkehrsforum dem Thema Zukunft der Mobilität. Beim Speakers‘ Corner stehen kompakte und qualitativ hochwertige Expertenrunden auf dem Programm; die Networking Area bietet dem Fachpublikum die Möglichkeit zum fachlichen Austausch und Netzwerken.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.mobility-electronics.de.

Anmeldeschluss für Aussteller ist der 15. Mai 2019.